Loading

Archive

Geissäcker Straße

Sanierung MFH Geissäcker Straße, Fürth

Bauherr: WEG, Evangelisches Siedlungswerk in Bayern GmbH

Baujahr: 1980/ 2018

LPH: 5-9

Bei vorliegendem Objekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus einer WEG aus den 80er Jahren welches damals schon mit einem Wärmedämmsystem ausgestattet war. Dieses wies jedoch aufgrund des Alters starke Beschädigungen auf. Es gab Risse, Dellen und Putzablösungen. Unsere Aufgabe bestand darin, die Sanierung zu Planen, auszuschreiben und die Bauleitung zu übernehmen.

Bei der Sanierung wurde besonderen Wert auf Nachhaltigkeit im Bezug auf Veralgung der Fassadenteile gelegt da im direkten Umfeld der Europa-Kanal sowie viele Bäume vorhanden sind. Dies ist eine gute Voraussetzung für drohende Algen- und Pilzbildung auf den Fassaden. Zusammen mit dem Fassadenputzhersteller wurde hier ein besonders widerstandsfähiges Aufbausystem gewählt und ausgeführt.

Die Wohnanlage erstahlt nun wieder in neuem Farbkleid und technisch einwandfrei für die nächsten Jahrzehnte.

Read More →

Neubau Ebensee

Neubau Mehrfamilienhaus in Nürnberg Mögeldorf

Bauherr: privat

Baujahr: 2014/2015

LPH 1-8, Energieberatung, Brandschutz, Außenanlagen

Wohn/Nutzfläche: 3 Wohneinheiten, 420 m² Wohnfläche

Nach Abbruch eines bestehenden Eifamilienhauses hat RDA ein Mehrfamilienhaus mit großzügigen, exklusiven Wohnungen entworfen. Direkt im Denkmalensemble und am Ebensee glegen, wurden auf die Einbeziehung des Außenraumes und der Natur besonderer Wert gelegt. Das Gebäude fügt sich mit deinem ruhigen außeren Erscheinungsbilds in den Straßenraum und die umgebende Bebauung ein. Alle drei Wohneinheiten haben individuelle und schöne Terrassen und Dachterrassen mit großartigem Ausblick auf den See.

Das Wohnhaus wurde massiv aus Wärmedämmziegeln errichtet und erreicht KfW70-Standard, Ausgesuchte hochwertige Materialien, wie z.B. Holalu-Fenster und ansprechende Ausführungsdetails ergeben ein gefälliges, sympathisches Gebäude.

Read More →

Wartburgstraße

Modernisierung von 59 Mietwohneinheiten Wartburgstraße, Nürnberg

Bauherr: WBG Nürnberg

Baujahr: 2017

LPH 1-9

Wohn/Nutzfläche: 4.600 m²

Bausumme: 3,8 Mio Euro

Das denkmalgeschützte Ensemble „Nordostbahnhof“ wird seit mehr als 10 Jahren von der WBG Nürnberg Zug um Zug modernisiert und energetisch saniert. Ziel ist es, in Zeiten steigender Mietpreise den Bewohnern bezahlbaren Wohnraum zu ermöglichen. Trotz der alten Bausubstanz aus den 1930er Jahren entstehen dort moderne Wohnungen mit nachträglich angebauten Balkonen, neuen Fenstern, einer Wärmedämmung sowie einer modernen Fernwärme-Zentralheizung.

Im Zuge der Sanierung sind auch die Aussenanlagen komplett neu gestaltet worden. Die Wohnanlage ist für die nächsten Generationen ein Aushängeschild für angenehmes, stadtnahes Wohnen zum bezahlbaren Preis.

Wir durften hier die komplette Planung von den ersten Überlegungen bis zur mängelfreien Abnahme übernehmen. Auch die energetische Konzeption, Werk- und Detailarbeit sowie die Bauleitung und der Brandschutz wurde bei uns im Hause ausgearbeitet.

Read More →

Am Kavierlein

Sanierung von 30 Genossenschaftswohnungen, Am Kavierlein, Fürth

Bauherr: WGFO, Wohnungsgenossenschaft Fürth-Oberasbach e.G.

Baujahr: 2017

LPH 1-9

Wohn/Nutzfläche: 2.200 m²

Bausumme: 1,5 Mio Euro

In der historischen Siedlung „Am Espan“, welche vorwiegend von Reihenhäusern und kleinen Mehrfamilienhäusern geprägt ist, stehen 5 zusammengebaute Mehrfamilienhäuser mit jeweils 6 Wohneinheiten. Der Bauherr wünschte sich hier eine Modernisierung, welche den Bezug zur gewachsenen Sanierung herstellt und die abgewirtschafteten Gebäude in neuem Licht erstrahlen lässt.

Die Planung sah hier den Anbau von großzügigen Balkonen, die Sanierung der kompletten Fassade, neue Fenster, neues Dach sowie den Einbau einer modernen Gas-Zentralheizung vor. Die Fassade ist bewusst in im Ensemble vorkommenden Farbtönen gehalten. Außerdem wurden die vorhandenen Eckbossen zwar überdämmt, jedoch im Putz wieder farblich sowie strukturell nachgebildet. Ebenso wurden über den Eingängen die alten Putzverzierungen per 3D-Laser abgenommen und entsprechend nachgebildet. Abgerundet wurde das Bauvorhaben – welches komplett im bewohnten Zustand ausgeführt wurde – mit einer Photovoltaikanlage. Diese gibt den Bewohnern die Möglichkeit, den auf dem Hausdach produzierten Strom sofort selbst zu verbrauchen und somit einen wertvollen Beitrag für die Entlastung der Stromnetze zu leisten.

Im Zuge der Fertigstellung wurde die Anlage mit dem Einbau von neuen Fahrrad- und Müllabstellhäusern sowie der Neugestaltung der Aussenanlagen abgerundet. Wir durften in diesem Fall nicht nur die komplette Architekturleistung, sonderen auch den Brandschutz, die KfW-Förderung und die Planung und Durchführung der Aussenanlagensanierung durchführen.

Read More →

Alte Reutstraße

Neubau einer Wohnungsgenossenschafts-Geschäftsstelle

mit 4 Wohnungen im 1. und 2. Obergeschoss

Bauherr: WGFO, Wohnungsgenossenschaft Fürth-Oberasbach e.G.

Baujahr: 2017

LPH 3-9

Wohn/Nutzfläche: 779 m²

Bausumme: 2,8 Mio Euro

Die renomierte Wohnungsgenossenschaft Fürth-Oberasbach konnte hier auf einem eigenen Grundstück in unmittelbarer Nähe zu ihrem vorherigen Sitz eine neue Geschäftsstelle auf knapp 400 m² im Erdgeschoss realisieren. Endlich genügend Platz für Arbeitsplätze, Besprechungsräume, Archivräume, Teeküche, Empfang, Aufsichtsratssitzungssaal und Vorstandszimmer.

Im Obergeschoss urden zusätzlich 4 gut ausgestattetet Mietwohnungen für den eigenen Bestand errichtet, welche sich auf die 2 obereb Etagen verteilen.

Wir durften denn ursprünglichen Entwurf nochmal kostenmäßig optimieren, einreichen und die komplette Ausschreibung und Bauüberwachung übernehmen. Auch die Aussenanlagen, Parkplätze, Carports und Grünflächen wurden in unserem Hause gestaltet, ausgeschrieben und die Ausführung überwacht. Der Kunde erhält hier ein anspruchsvolles, zukunftsfähiges Gebäude in dem Wohnen und Arbeiten unter einem Dach Spaß macht.

Read More →

Borkumer Straße

Dachsanierung und Fassadeninstandsetzung mit Balkonsanierung, 72 WE Borkumer Straße Nbg.

Bauherr: WEG, Pfeuffer Immobilien Management GmbH

Baujahr: 1971/2016

Sanierte Einheiten: 72 WE

Bausumme: 1,5 Mio Euro

In enger Zusammenarbeit mit der Hausverwaltung, sowie dem Verwaltungsbeirat und Bauausschuss wurde hier ein individuelles Instandhaltungskonzept für die Gesamtanlage entwickelt.

Letztendlich wurden alle Dächer erneuert (KfW-Zuschuss von 10%), sowie die zugehörigen Attikabereiche gedämmt. Hier gab es im Vorfeld öfters Probleme mit Schimmel und Feuchtigkeitsschäden in den obersten Wohnungen, welche nun behoben sind.

Alle Fassaden sind mit Gewebe überzogen, sowie ein Teil der Balkone neu abgedichtet und beschichtet worden. Ebenso wurde ein neues Farbkonzept umgesetzt.

Die Aussenanlagen wurden im Nachgang komplett überarbeitet und somit erstrahlt die Anlage wieder in neuem Glanz.

Read More →

Ausbau Mieterfläche für Venoris GmbH & Co. Vermögensverwaltungs KG, Thomas-Mann-Str., Nürnberg

Ausbau Mieterfläche für einen Autovermieter,

Thomas-Mann-Straße, Nürnberg

Bauherr: Venoris GmbH & Co. Verm. Verw. KG

Baujahr: 2017

LPH: 3-8

Kennzahlen: Bürofläche 800 qm

Baukosten: 670.000 Euro

Im Zuge des Ausbaus der Bürofläche im 1. Obergeschoss in der Thomas-Mann-Straße wurde eine hochwertig ausgeführte Bürofläche realisiert. diese wird durch eine Brandwand in 2 Bürobereiche aufgeteilt und durch einen großzügig gestalteten Flurbereich mit hochwertigem Dielenboden in Eiche rustikal optisch zu einer Einheit verbunden.

Die akustisch wirksame Abhangdecke wurde mit Deckenschotts soweit vorgerüstet, sodass das flexible Glas- und Vollkernwandsystem flexibel zu Einzel- und Großraumbüros umgebaut werden kann. Somit kann man die Anforderungen des innovativen, schnell wachsenden Unternehmens des Mieters erfüllen.

Die weitläufige Bürofläche wird auf der Mittelachse durch die raumgestaltenden Stützen geteilt.

Diese wurden nach verschiedenen Abteilungen in Ampelfarben gestaltet.

Read More →

Neubau von 36 Mietwohneinheiten Marconi-Wallensteinstraße, Nürnberg

Neubau von 36 Mietwohneinheiten Marconi-Wallensteinstraße, Nürnberg

Bauherr: Siedlungswerk Nürnberg

Baujahr: 2017

LPH: 5-9, Energieberatung

Baukosten: 6,1 Mio Euro

Im Zuge knapper werdenden Wohnraums konnten hier auf dem bestehenden Grundstück einer vorhandenen Wohnanlage des Bauherren 36 neue Wohneinheiten geplant werden. Es entstanden 6 gereihte Wohnhäuser mit je 6 Wohneinheiten. Die Erdgeschosswohnungen wurden barrierefrei geplant und ausgeführt.

Die Anlage wird mit Fernwärme beheizt und alle Details, Oberflächen und sonstige Ausstattungen möglichst wertig und langlebig ausgeführt. Grund hierfür ist die Nutzung als Mietwohnanlage, welche im Bestand des Bauherrn verbleibt und eine möglichst lange Nutzungszeit mit geringen Betriebskosten erreichen soll.

Als besondere Herausforderung gestaltete sich der vorhandene Baumbestand und somit die engen Raumverhältnisse während der Baustelle.

Read More →

Sanierung von 64 Wohneinheiten in der Tullnau/ Borsigstraße, Nürnberg

Sanierung von 64 Wohneinheiten in der Tullnau/Borsigstraße, Nürnberg

Bauherr: BdE Nürnberg

Baujahr: 1934, 2015

LPH: 1-8, EnEV, KfW

Wohneinheiten: 64 WE

Die Wohnanlage aus dem Erbauungsjahr 1935 wurde hier aufwendig und mit viel Fingerspitzengefühl energetisch saniert. Die Fassaden wurden gedämmt, neue Balkone angebaut, die Keller- und Dachräume überarbeitet, sowie die Einzelheizungen ( teilweise Gas-, Holz- und Kohleöfen) auf eine hochmoderne Zentralheizung umgestellt.

Durch die Ausstattung der Heizung mit einer Gas-Wärmepumpe und entsprechenden KfW-Nachweisen, die bei uns im Büro erstellt wurden, konnte hier das KfW85-Effizienzhaus Niveau erreicht und bestätigt werden. Dies bescherte dem Bauherren ein zinsgünstiges Darlehen, sowie einen hohen Tilgungszusschuss.

Außerdem wurden im Nachgang auch die Parkflächen und die Außenanlagen komplett überarbeitet. Die Wohnanlage erstrahlt nur nach kurzer Bauzeit in neuem Glanz!

Read More →

Anbau

04.11.2016
Anbau an einen Bungalow und Errichtung einer altengerechten Wohnung im Souterrain.
Die letzte Arbeiten an den Außenanlagen sind im Gange.

Read More →